Update: Trainingsunterbrechnung voraussichtlich bis 13. April

Viele unserer Karateka haben privat und beruflich regelmäßig Kontakt mit Leuten aus der ganzen Welt. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Corona-Virus und der Hygiene- und Quarantänebestimmungen wollen wir vermeiden, daß eine evtl. infizierte Person auch über Umwege andere Karateka zur Quarantäne zwingt.

Update 12. März: Das Landessportcenter schließt seine Türen bis nach Ostern, d.h. das Training wird voraussichtlich bis inkl. Ostermontag (13. April) unterbrochen.

Daher unterbrechen wir bis inkl. 24. März den Trainingsbetrieb.

Warum, wieso und überhaupt, wird übrigens in folgendem Video schön erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=BbRUc7cru4Y

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.